© ALDI SÜD

Region

ALDI SÜD eröffnet in Mülheim die größte Filiale weltweit

Nach der Neueröffnung Ende Oktober 2020 konnte die Filiale in der Mannesmannallee 32, durch die Schließung des benachbarten Geschäfts, knapp 300 Quadratmeter Verkaufsraum dazu gewinnen. Jetzt hat sie doppelt so viel Fläche, wie andere Filialen des Unternehmens.

 

Mit fast 2.000 qm doppelt so groß wie andere Filialen

Anfangs – 1993 – hatte ALDI SÜD in Mülheim an der Ruhr noch 1.661 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung. Nach der Neueröffnung Ende Oktober 2020 konnte die Filiale in der Mannesmannallee 32, durch die Schließung des benachbarten Geschäfts, knapp 300 Quadratmeter Verkaufsraum dazu gewinnen. Jetzt hat sie doppelt so viel Fläche, wie andere Filialen des Unternehmens. Das Sortiment bleibt dasselbe, aber die Gänge sind breiter und länger gestaltet. Besonderen Wert wird dabei auf frische Lebensmittel gelegt: So gibt es direkt am Eingang eine große Auswahl an frischem und teils gekühltem Obst und Gemüse sowie Fleisch und Fisch. Außerdem gehören zum Sortiment ein Kräuter-Kleingarten und eine Backwaren-Abteilung.

Weitere Informationen

Alles zur Neueröffnung gibt es hier.

Yvonne Schumann

Verfasst von:
Yvonne Schumann

Zur Artikelübersicht

nach oben